Eine-Welt-Laden

Der Eine-Welt-Laden Dinkelsbühl feierte 2016 sein 20jähriges Bestehen. Fast 30 freiwillige Mitarbeiterinnen unter der Leitung von Elisabeth Arnold führen den Laden. Es werden nur fair-trade gehandelte Waren, meist in Bioqualität verkauft. Hauptsächlich Kaffee, Tee und Schokolade aus Afrika, Indien, Asien oder Lateinamerika, aber auch Palästina u.a. ärmeren Regionen. Die Geschenkartikel sind immer handgearbeitet, oft auch aus recyceltem Material: Speckstein, Blech, Papier oder der Capizmuschel. Zusätzlich zu den Öffnungszeiten gibt es Stände zum Altstadtfest, Weltgebetstag, Frauendekanatsabend und bei anderen Gelegenheiten. Es finden regelmäßige Sitzungen statt, bei denen es auch um Produktinformationen geht, z.B. über Kokosprodukte wie Kokosblütenzucker und Kokosblöcke für den Garten, Kosmetik aus Arganöl, Waschnuss und neue Produkte.

 

Wir unterstützen  Kleinbauern, Frauen in Not, kriegsgeschädigte Kinder u.a., indem wir einerseits ihre Waren abnehmen und andrerseits den im Laden erwirtschafteten Überschuss  für verschiedene Organisationen wie Misereor, Neprahilfe, Friedensdorf International u.a. spenden.

 

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen MitarbeiterInnen, gerne auch Männer.

 

 

Unsere Offnungszeiten:

Die/Do/Fr: 15-17 Uhr Mi/Sa: 9-11 Uhr

So/Mo: geschlossen

 

Kontakt: Frau Arnold Tel.: 09835/278

 

Weltladen2017

Blick in den Laden